Zum Inhalt springen

Kuhsignale STALLBAU-Kurs UR

Spielen Sie mit dem Gedanken einen Laufstall für ihr Milchvieh oder Mutterkühe zu bauen? Oder möchten Sie Ihren Anbindestall in einen Laufstall umbauen? In diesem Kurs erhalten Sie Tipps, auf was Sie bei einem Laufstall-Neubau-Umbau bezüglich Tierwohl besonders achten sollten. So können Sie mögliche Fehlerquellen schon bei der Planung erkennen und beheben. Nehmen Sie Ihre Pläne und Ideen gleich mit.

Es werden folgende Themen behandelt:
– Häufige Fehlerquellen bei der Planung erkennen und beheben
– Der Laufstall aus Sicht der Kuh
– Ausrichtung des Laufstalles
– Optimale Aufteilung von Raum und Kreisläufen
– Wichtigste Aspekte beim Liegebereich
– Futterachse optimal gestalten
– Galtkühe im Laufstall
– Abkalbebereich

Kursorte / NW, OW oder UR: 
3. Februar 2024 (NW) Stans; wir noch bekannt gegeben (ausgebucht)
17. Februar 2024 (OW) Restaurant Nuovo Baumgarten, Alpnach
9. März 2024 (UR) Hotel Höfli, Altdorf

Zeit: jeweils von 9.30 – 16.00 Uhr statt.

Kurskosten:
50.- zzgl. Essen für Landwirte und Landwirtinnen aus den Kantonen NW/OW/UR/SZ/LU
(die Albert Koechlin Stiftung übernimmt die restlichen Kosten)

150.- zzgl. Essen für Teilnehmer aus den anderen Kantonen, oder Teilnehmer ohne Landw. Betrieb

Kursleitung: Martina Schmid, erfahrene Kuhsignaltrainerin und beratet unabhängig Bauernfamilien, die neue Ställe bauen oder umbauen.

Anmeldung an: martina-schmid92@gmx.ch oder Whats-App 078 824 04 67

Flyer vom Kurs

 

  • Kurzbeschrieb: Stallbau-Kurs zum Thema Kuhsignale mit Martina Schmid, erfahrene Kuhsignaltrainerin. Sie beratet unabhängig Bauernfamilien, die neue Ställe bauen oder umbauen.

Datum

Mrz 09 2024

Uhrzeit

9:30 - 16:00

Preis

CHF 120.00

Kanton

Uri

Ort

Hotel Höfli, Altdorf

Veranstalter

Martina Schmid
Phone
078 824 04 67
E-Mail
martina-schmid92@gmx.ch